Profil anzeigen

Göttingen aktiv: Pflanzideen für Garten und Balkon

Göttingen aktiv – Der Newsletter für Freizeit und Familie rund um GöttingenGöttingen aktiv – Der Newsletter für Freizeit und Familie rund um Göttingen
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
der Frühling lässt sich noch ziemlich viel Zeit. Die Temperaturen wollen nicht so recht steigen, mit etwas Glück zeigt das Thermometer einen zweistelligen Wert an. Zeit für ein paar Überlegungen: Was soll denn in dieser Saison im Garten gepflanzt oder ausgesät werden? Sie haben keinen Garten, nur einen Balkon? Okay, auch in diesem Fall haben wir Anregungen für Sie.
Kartoffeln: Ob püriert, frittiert oder gebraten: Vor allem wegen der vielfältigen Zubereitungs­möglichkeiten zählen Kartoffeln zu den Lieblings­nahrungsmitteln hierzulande. Laut einer Erhebung des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung aus dem Jahr 2020 verbraucht der Deutsche im Jahr durchschnittlich 55 Kilogramm der regionalen Bodenfrüchte.
Obst und Gemüse: Den Salat und die Tomaten für das Abendessen selbst anbauen und ernten – im Garten kein Problem. Doch auch der Balkon eignet sich hervorragend für den Gemüse- und auch Obstanbau. Ob nun in Blumenkästen, Kübeln oder Töpfen: Viele Gemüse- und Obstsorten gedeihen auf dem Balkon prächtig.
Kräuter: Sie dienen längst nicht nur der Verschönerung, sondern bieten auch einigen Insekten eine Heimat und können für die Zubereitung von Speisen, für Tee und vieles mehr eingesetzt werden. So praktisch selbst angepflanzte Kräuter auch sind: Vorher sollte man sich ein paar Gedanken machen, welche für die eigenen Verhältnisse und Bedürfnisse passen. Nicht jede Pflanze verträgt viel Sonne, und auch der Wasserbedarf variiert zwischen den verschiedenen Kräutern.
Blumen: Pflanzen können uns nicht nur den Balkon verschönern, sie dienen auch als Sichtschutz, können uns mit Früchten bereichern und Bienen und Schmetterlinge mit Nahrung versorgen. Doch nicht alle Pflanzenarten sind gleich gut für den Balkon geeignet. Egal ob sonnig oder schattig – diese Balkonpflanzen sind pflegeleicht und verwandeln Ihren Balkon in eine grüne Oase.
Na, habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann mal los. Doch behalten Sie Väterchen Frost im Auge, der lässt sich anscheinend noch nicht so schnell verscheuchen. Wäre schade um die kleinen Pflänzchen.
Viel Spaß und bleiben Sie gesund
Ihr
Holger Dwenger
Redakteur

Kartoffeln pflanzen: 
So bauen sie die Knollen im Topf auf dem Balkon an
Gemüse und Obst vom Balkon: 
Tipps für eine reiche Ernte
Kräuter auf dem Balkon pflanzen – so züchten Sie Basilikum, Petersilie, Rosmarin und Co.
Sonnig oder schattig: Diese Balkonpflanzen sind pflegeleicht
Heilpflanzen im eigenen Garten anbauen
Terrasse selber bauen: Größe, Material, Preis – worauf es ankommt
Abenteuer vor der Haustür: 
So sorgen Mikroabenteuer für Abwechslung im Lockdown
Netflix Top-10: Die beliebtesten Serien und Filme in Deutschland
Von Kleber bis Wachsmalstift: So können Sie Bastel-Basics für Kinder selbst herstellen
Wochenendtipps

Tipps für das Wochenende, 16. bis 18. April, in der Region Göttingen
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.